Wetter Essen
19.09.2017 14:10 Alter: 273 Tage

Gasleitung getroffen: Sperrung am Baldeneysee

Ein Polizeiwagen sperrt die Zufahrt der Poststraße Richtung Baleneysee

Am Vormittag des 19. Septembers wurde bei den Sucharbeiten zu Kampfmitteln in der Nähe des alten Bahnhofs in Kupferdreh eine Gasleitung getroffen, Gas strömte aus.

Da es sich um eine Mitteldruckleitung handelte, konnte diese nicht durch Schieber abgesperrt werden, sondern musste aufwendig mit Ballons abgedichtet werden.

Die Polizei sperrte den Bereich weiträumig und führte in dieser Phase auch Evakuierungen durch, da nicht klar war, ob das Gas in die Kanalisation eingedrungen und somit eine akute Explosionsgefahr bestand.

Eine große Anzahl Feuerwehr- und Polizei-Einsatzfahrzeuge waren an der Aktion beteiligt. Auch die nahe gelegene S9 war dadurch betroffen.